Kirsche-Rosmarin-Erfrischung

hella Rezept: Sauerkirsche Rosmarin

Zubereitung (5 Min. + Kühlzeit):

    1. Rosmarinzweige waschen und trocken tupfen
    2. Vier Zweige in die Flasche hella kirsche geben, gut verschließen und je nach Geschmack einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
    3. Zum Servieren Eiswürfel und je ein Zweig Rosmarin in vier Gläser geben und mit dem vorbereiteten hella kirsche affüllen – fertig!

    Pro Glas ca.: 54 kcal, 0 g Eiweiß, 0 g Fett, 12,6 g Kohlenhydrate

     

    Dekoidee „Kirsch-Eiswürfel“:

    Wer seinen Gästen eine fruchtig-frische Überraschung bereiten möchte, gibt einfach gewaschene Kirschen mit Stiel in die Vertiefungen einer Eiswürfelform, füllt diese mit Wasser auf und stellt alles zusammen ca. 3 Stunden ins Tiefkühlfach – fertig sind die dekorativen Kirsch-Eiswürfel!