Rhabarber Gin-Fizz

 

So geht's:

  1. Gin, Läuterzucker bzw. Zuckersirup mit dem frisch gepressten Zitronensaft und zwei großen Eiswürfeln in einen Cocktail-Shaker geben, kräftig schütteln bis der Shaker eiskalt und vollständig beschlagen ist.
  2. Drink in ein Tumbler-Glas füllen und mit hella Garten-Klassiker rhabarber langsam bis zum Rand auffüllen. Dabei entsteht ein schöner Schaum.
  3. Mit einer Zitronenscheibe und einem rosafarbenen Strohhalm dekorieren.

Tipp: Für ein besonders schönes Schaumergebnis sorgt 1 sehr frisches Eiweiß, das zusätzlich mit den anderen Zutaten im Shaker gemixt wird.

 

*Läuterzucker ist eine Zuckerlösung, die durch das Aufkochen von Zucker und Wasser gewonnen wird. Er lässt sich schnell und einfach selber herstellen.